Aktuelles

Tag des offenen Wasserballtores ein voller Erfolg

30. November 2019

Der Tag der offenen Tür der Wasserballsektion war ein voller Erfolg. Etwa 50 sportbegeisterte Teilnehmer nutzen die Chance den Wasserballsport kennenzulernen. Mit dabei waren sowohl interessierte Damen als auch Herren, sowie viele Kinder und Jugendliche. Der Spaß stand an diesem Tag im Vordergrund. Bei Übungen mit und ohne Ball wurde viel gelacht und so einiges an Wasser geschluckt. Zugseilschwimmen und Haribo schnappen stand genauso auf dem Programm wie das Passen und das Tore werfen. Zum Abschluß wurde natürlich auch ein Spiel ausgetragen, wobei die echten Wasserballkappen aufgesetzt werden durften. Auch die Kampfmannschaft zeigte den Gästen in einem kurzen Spiel wie schnell, abwechslungsreich und spannend unser Wasserballsport ist.

 Für sämtliche Helfer und Vereinsmitglieder wurde der gelungene Tag durch eine gemeinsame Weihnachtsfeier abgerundet. In netter Atmosphäre wurde gemeinsam gegessen, sich ausgetauscht und die Jugendlichen kamen beim Tischtennisspiel erneut ins Schwitzen.


Tag des offenen Wasserballtores


Das ist die Beschreibung © Das ist die Referenz

November 2019

Am 30. November laden wir alle Interessierten zum Tag der offenen Tür im Schwimmbad des Olympiazentrums ein.

 Beginn 16:30 h

Adresse: Auf der Gugl 30, 4020 Linz

Kinder im Alter von 8 Jahren bis zu Erwachsenen: Alle sind eingeladen. Es werden gemeinsame Spiele gespielt und der Spaß im Wasser steht im Vordergrund. Da die Wassertiefe 1,80 m beträgt können nur Personen teilnehmen die sicher schwimmen können.

Weihnachtsfeier

Im Anschluss an den Tag der offenen Tür findet für alle Vereinsmitglieder, Eltern und Geschwister die diesjährige Weihnachtsfeier der Wasserballer statt. Wir freuen uns über ein zahlreiches Erscheinen. Die Einladungen werden über die Trainer verteilt.


Besuch aus Neu Belgrad (Serbien)

Oktober 2019 - Linz

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Neu Belgrad und Linz entstand die Idee eines gemeinsamen Trainingslagers. In diesem Sinne machte sich ein Jugendteam (Jg. 2006 und 2007) bestehend aus 16 Spielern, einem Trainer, dem Präsidenten von Neu Belgrad sowie einer Vertreterin der Stadt am 17.Oktober auf den Weg nach Linz.

 Abends angekommen ging es auch gleich ins Wasser. Mit deutlich über 40 Spielern aus beiden Städten war das Becken voll und das gemeinsame Training begann. Im anschließenden Trainingsspiel schenkten sich die beiden Teams nichts und es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe in dem es hin und her ging. In diesem sowie den nachfolgenden täglichen Trainingsspielen gab es für die Zuschauer einen harten aber zu allen Zeiten fairen Wettkampf sowie zahlreiche Torszenen zu bestaunen. Die Wasserballer brachten das Wasser förmlich zum Kochen.

Abgerundet wurde das Programm für unsere Gäste durch ein Besuch im Ars Electronica Center, Stadtrundgänge und durch sportliche Spiele im Bauernbergpark. Dabei präsentierte sich Linz nicht nur vom Wetter her von seiner besten Seite.

Wir möchten uns bei der Stadt Linz bedanken, die in Person von Herrn Malesevic vertreten war und den Kontakt zwischen den Vereinen hergestellt hat.

Mit diesem gemeinsamen Wochenende ist der Grundstein für eine weitere Kooperation gelegt worden und vielleicht ist es der Beginn von neuen Freundschaften, denn Sport verbindet.

Zu guter Letzt wünschen wir der Mannschaft aus Neu Belgrad alles Gute für die jetzt anstehenden entscheidenden Spiele um die serbische Meisterschaft. 


© 2020 Erster Linzer Schwimmklub Heindl | Webseite/CMS: digital concepts - Die E-Commerce Lösung.